Aktuelles

März 2019

MdL Walter Nussel: Zustand der Staatsstraße von Höchstadt nach Weisendorf wird verbessert

Der Zustand der Staatsstraße 2263 von Höchstadt nach Weisendorf soll durch Erhaltungsmaßnahmen bereits ab 2019 sukzessive verbessert werden. Die Einrichtung eines Radwegs ist denkbar, wenn die Stadt Höchstadt und der Markt Weisendorf sich entsprechend engagieren. Das ist eines der Ergebnisse eines Informationstermins von MdL Walter Nussel und Landrat Alexander Tritthart mit dem Staatlichen Bauamt Nürnberg.

Februar 2019

MdL Walter Nussel: ERH profitiert auch 2019 von Schlüsselzuweisungen des Freistaats

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt wird auch 2019 von den Schlüsselzuweisungen des Freistaates Bayern profitieren. In diesem Jahr fließen 29.992.440 Euro in unsere Region“, sagt Landtagsabgeordneter Walter Nussel (CSU). Die kreisangehörigen Gemeinden erhalten zusammen 12.689.508 Euro, der Landkreis 17.302.932 Euro. Damit steigen die Schlüsselzuweisungen weiter an: Im Vergleich zum Vorjahr erhalten die Gemeinden 1.411.468 Euro mehr, der Landkreis 3.737.624 Euro.

Juli 2018

Staatsregierung baut erfolgreiche Strategie zum Bürokratieabbau weiter aus

Auf Vorschlag des Beauftragten für Bürokratieabbau der Staatsregierung Walter Nussel werden künftig in geeigneten Fällen staatliche Regelungen und Vollzugshilfen vor ihrem Inkrafttreten gemeinsam mit ausgewählten Unternehmen einem besonderen Praxis-Check unterzogen und in einem Testlauf erprobt. Der Praxis-Check wird uns helfen, leicht verständliche und für Bürger und Wirtschaft gut anwendbare Vorschriften und Vollzugshilfen zu erlassen. Ich danke Walter Nussel für diesen wertvollen Impuls und sein großes persönliches Engagement für den Bürokratieabbau.“

Juni 2018